Vogelschaar als Symbol für Ideen, die in die Welt getragen werden

Ausflug: TEDx – Ideas Worth Spreading

Kann man in 18 Minuten die Welt verändern? Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Auf jeden Fall reichen 18 Minuten aus, um Menschen zum Nachdenken anzuregen. Und damit einen Prozess auszulösen, der Dinge in Bewegung bringt.

Wieso ausgerechnet 18? Genau solange dauert ein regulärer TEDx – Talk.

Aber wer oder was ist TED eigentlich?
Es war einmal eine Konferenz in Monterey (Kalifornien) namens TED – als Abkürzung für Technology, Entertainment und Design. Ihr Ziel: Innovation vorantreiben. Mit den Jahren gesellten sich zu Technologie, Unterhaltung und Design, Kultur, Kunst, Wirtschaft, Wissenschaft und allerlei globale Herausforderungen. Nach und nach wuchs rund um den Geist der Innovation ein Universum, das zu inspirieren vermag.

Einen kleinen Baustein dieses Universums stellt das TEDx – Programm dar. Es wurde erdacht, um Gemeinschaften aller Art eine Bühne für Diskussionen zu geben und lokale Netzwerke zu schaffen, deren Mitglieder den Wandel als Chance begreifen – fernab des manch einem ausschließlich durch die Straße der Ölsardinen bekannten Monterey. Im Mittelpunkt des Programms stehen TEDx Events.

Auch Sie könnten so ein Event organisieren, denn für TEDx Events vergeben die TED – Organisatoren kostenlose Lizenzen. Sie wählen dazu den Typ einer Veranstaltung und erhalten je nach Kategorie ein Regelwerk, das es zu befolgen gilt.

Die Quintessenz
TEDx Events sind interdisziplinär und ihre Teilnehmer gewillt, etwas zu verändern – die innere Einstellung, das ganze Leben und möglicherweise als Konsequenz die Welt. Die Themen folgen weder einer Agenda noch versteifen sie sich engstirnig auf ein bestimmtes Detail.

Der Ort
Sie bekommen eine Lizenz für einen bestimmten Ort. Und zwar den, an dem Sie auch leben.

Die Einsamkeit
Ein TEDx Event lässt sich nicht mit anderen Veranstaltungen kombinieren.

Das Markenbewusstsein
Du darfst keine anderen Marken neben TED haben. TED bleibt TED. Und sonst nichts. Im Falle der Talks, natürlich mit einem X.

Das Geld
Mit dieser Veranstaltung werden Sie nicht reich. Zumindest nicht im materiellen Sinne. Die Tickets dürfen nicht mehr als 100 US-Dollar kosten und Ihre Einnahmen dienen allein der Kostendeckung.

Wenn Sie in Berlin, Jena, Hamburg oder München wohnen, bleibt Ihnen lediglich die Möglichkeit, als Teilnehmer dazuzustoßen – denn diese Städte verfügen bereits über TEDx Events. In Frankfurt am Main kommen Sie gerade ein paar Minuten zu spät. Denn am 11. Juni 2015 findet auch in unserer kleinen Stadt zum allerersten Mal ein TEDx Event statt.

Und wenn Sie weder selbst zum Veranstalter werden noch sich unters Volk mischen wollen? Dann stöbern Sie doch in der umfangreichen Online-Bibliothek.

Aber Vorsicht. Sie werden Orte betreten, an denen Sie noch nie waren. Worte hören, die Ihnen fremd erscheinen. Und möglicherweise auf Ideen kommen, die Ihre Welt ein klein wenig umkrempeln.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Anregungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Aber wir müssen uns davon überzeugen, dass Sie kein bösartiger Roboter sind. Die dazu erforderlichen Felder sind mit * markiert.

eins + 11 =